Christ My Song-Logo
Hymn score of: Wohl dem, der Gott zum Freunde hat (Christian Gerber/Johannes Thomas Rüegg)

Christ My Song - 2290

Wohl dem, der Gott zum Freunde hat
(Christian Gerber/Johannes Thomas Rüegg)

Wohl dem, der Gott zum Freunde hat.

1. Wohl dem, der Gott zum Freunde hat
  und ihn vor allem liebet,
der findet bei ihm Trost und Rat,
  wenn ihn die Welt betrübet;
    denn Menschengunst fällt wie ein Blatt:
    wohl dem, der Gott zum Freunde hat! PDF - Midi

2. Wohl dem, der herzlich ist vergnügt
  mit dem, was Gott bescheret,
und Unglück mit Geduld besiegt,
  wenn solches ihn beschweret;
    er nimmt es an, wie Gott es fügt:
    wohl dem, der herzlich ist vergnügt.

3. Wohl dem, der fest sich hält an Gott,
  wenn falsche Zungen stechen,
und wenn Verachtung, Hohn und Spott
  ihm Glimpf und Namen brechen.
    Gott wird schon finden diese Rott:
    wohl dem, der fest sich hält an Gott.

4. Wohl dem, der in der Demut bleibt
  und flieht die Prahlereien
der Welt, die ihre Torheit treibt
  mit Pracht und Schmeicheleien.
    Den Stolz und Hochmut Gott zerstäubt:
    wohl dem, der in der Demut bleibt.

5. Wohl dem, der nach dem Himmel tracht't
  und täglich danach ringet
und, ob er drüber wird verlacht,
  beständig dennoch singet:
    Gott ist mein Trost, wenn all's verschmacht't!
    wohl dem, der nach dem Himmel tracht't.

6. Wohl dem, der Jesus herzlich sucht,
  wenn ihn die Sünden drücken,
und Moses im Gesetz ihm flucht,
  so kann er sich nun schmücken
    mit Christi Blut und Glaubens-Frucht:
    wohl dem, der Jesus herzlich sucht!

7. Wohl dem, der Jesus feste hält
  und tröst't sich seiner Wunden;
wenn ihm der Tod sein End anmeld't
  und er sein Ziel gefunden,
    so sei ihm dies zuletzt gestellt:
    wohl dem, der Jesus feste hält.

8. Nun, Jesus! du, du bleibest mein
  im Leben und im Sterben;
dein Blut und bittre Todespein
  lässt mich den Himmel erben.
    Dies ist und bleibt mein Trost allen.
    Nun, Jesus, du, du bleibest mein!

Christian Gerber, in: Geistlicher Liederschatz, 1842, Lied 966.

            PDF - Midi